Sauzon

Sauzon ist bekannt für seine weißgetünchten und rosafarbenen Häuser entlang des natürlichen Hafens und ist ein beliebtes Motiv von Malern und Fotografen. Im fjordartigen Hafen liegen die Schiffe bei Ebbe vollständig auf dem Trockenen. Bei hoher Flut dringt das Meer bis zu 2 km ins Landesinnere ein.

Seine Küste und seine landschaftliche Vielfalt und Schönheit sollte man sich nicht entgehen lassen. Zwei kleine, im zweiten französischen Kaiserreich errichtete Festungen liegen auf der Gemarkung der Stadt. Im Jahr 1893 wurde die am „Pointe des Poulains“ liegende Festung von der großen Schauspielerin Sarah Bernhardt erstanden und war über viele Jahre ihr Sommerwohnsitz.